Go to the homepage of this German Course German Verb Tables: Schi-Schm University of Portsmouth
schieben (= to push)

Present tense: ich schiebe, du schiebst, er/sie schiebt, wir schieben, ihr schiebt, sie/Sie schieben

Imperfect / preterite: ich schob, du schobst, er/sie schob, wir schoben, ihr schobt, sie/Sie schoben

Perfect tense: ich habe geschoben, du hast geschoben, er/sie hat geschoben, wir haben geschoben, ihr habt geschoben, sie/Sie haben geschoben

Pluperfect tense: ich hatte geschoben, du hattest geschoben, er/sie hatte geschoben, wir hatten geschoben, ihr hattet geschoben, sie/Sie hatten geschoben

Imperative: schieb! schiebt! schieben Sie!

Present Participle: schiebend

Past Participle: geschoben

Imperfect subjunctive: ich schöbe, du schöbest, er/sie schöbe, wir schöben, ihr schöbet, sie/Sie schöben

schießen (= to shoot)

Present tense: ich schieße, du schießt, er/sie schießt, wir schießen, ihr schießt, sie/Sie schießen

Imperfect / preterite: ich schoss, du schossest, er/sie schoss, wir schossen, ihr schosst, sie/Sie schossen

Perfect tense (haben): ich habe geschossen, du hast geschossen, er/sie hat geschossen, wir haben geschossen, ihr habt geschossen, sie/Sie haben geschossen
(This verb normally forms its perfect tense with "haben". It then means "to shoot a weapon" or "to shoot when playing sport". For example: "Der Mittelstürmer hat zwei Tore geschossen" - "The centre-forward scored two goals".)

Perfect tense (sein): ich bin geschossen, du bist geschossen, er/sie ist geschossen, wir sind geschossen, ihr seid geschossen, sie/Sie sind geschossen
(This verb forms its perfect tense with "sein" when it means "to shoot" in terms of something or someone that is moving quickly. For example: "Der Junge ist um die Ecke geschossen" - "The boy came shooting round the corner".)

Pluperfect tense (haben): ich hatte geschossen, du hattest geschossen, er/sie hatte geschossen, wir hatten geschossen, ihr hattet geschossen, sie/Sie hatten geschossen
(This verb normally forms its pluperfect tense with "haben". It then means "to shoot a weapon" or "to shoot when playing sport". For example: "Die Polizisin hatte dem Verbrecher ins Bein geschossen" - "The policewoman had shot the criminal in the leg".)

Pluperfect tense (sein): ich war geschossen, du warst geschossen, er/sie war geschossen, wir waren geschossen, ihr wart geschossen, sie/Sie waren geschossen
(This verb forms its pluperfect tense with "sein" when it means "to shoot" in terms of something or someone that is moving quickly. For example: "Die Tränen waren mir in die Augen geschossen" - "Tears had flooded my eyes".)

Imperative: schieß! schießt! schießen Sie!

Present Participle: schießend

Past Participle: geschossen

Imperfect subjunctive: ich schösse, du schössest, er/sie schösse, wir schössen, ihr schösset, sie/Sie schössen

schinden (= to maltreat; to overwork)

Present tense: ich schinde, du schindest, er/sie schindet, wir schinden, ihr schindet, sie/Sie schinden

Imperfect / preterite: ich schindete, du schindetest, er/sie schindete, wir schindeten, ihr schindetet, sie/Sie schindeten
(In practice this verb is not used in the imperfect or preterite tenses. When it is used, the weak verbs above are preferred. There is also an irregular form: ich schund, du schund(e)st, er/sie schund, wir schunden, ihr schundet, sie/Sie schunden)

Perfect tense: ich habe geschunden, du hast geschunden, er/sie hat geschunden, wir haben geschunden, ihr habt geschunden, sie/Sie haben geschunden

Pluperfect tense: ich hatte geschunden, du hattest geschunden, er/sie hatte geschunden, wir hatten geschunden, ihr hattet geschunden, sie/Sie hatten geschunden

Imperative: schind(e)! schindet! schinden Sie!

Present Participle: schindend

Past Participle: geschunden

Imperfect subjunctive: ich schindete, du schindetest, er/sie schindete, wir schindeten, ihr schindetet, sie/Sie schindeten

schlafen (= to sleep)

Present tense: ich schlafe, du schläfst, er/sie schläft, wir schlafen, ihr schlaft, sie/Sie schlafen

Imperfect / preterite (regular): ich schlief, du schliefst, er/sie schlief, wir schliefen, ihr schlieft, sie/Sie schliefen

Perfect tense: ich habe geschlafen, du hast geschlafen, er/sie hat geschlafen, wir haben geschlafen, ihr habt geschlafen, sie/Sie haben geschlafen

Pluperfect tense: ich hatte geschlafen, du hattest geschlafen, er/sie hatte geschlafen, wir hatten geschlafen, ihr hattet geschlafen, sie/Sie hatten geschlafen

Imperative: schlaf(e)! schlaft! schlafen Sie!

Present Participle: schlafend

Past Participle: geschlafen

Imperfect subjunctive: ich schliefe, du schliefest, er/sie schliefe, wir schliefen, ihr schliefet, sie/Sie schliefen

schlagen (= to hit)

Present tense: ich schlage, du schlägst, er/sie schlägt, wir schlagen, ihr schlagt, sie/Sie schlagen

Imperfect / preterite: ich schlug, du schlugst, er/sie schlug, wir schlugen, ihr schlugt, sie/Sie schlugen

Perfect tense: ich habe geschlagen, du hast geschlagen, er/sie hat geschlagen, wir haben geschlagen, ihr habt geschlagen, sie/Sie haben geschlagen

Pluperfect tense: ich hatte geschlagen, du hattest geschlagen, er/sie hatte geschlagen, wir hatten geschlagen, ihr hattet geschlagen, sie/Sie hatten geschlagen

Imperative: schlag(e)! schlagt! schlagen Sie!

Present Participle: schlagend

Past Participle: geschlagen

Imperfect subjunctive: ich schlüge, du schlügest, er/sie schlüge, wir schlügen, ihr schlüget, sie/Sie schlügen

schleichen (= to creep)

Present tense: ich schleiche, du schleichst, er/sie schleicht, wir schleichen, ihr schleicht, sie/Sie schleichen

Imperfect / preterite: ich schlich, du schlichst, er/sie schlich, wir schlichen, ihr schlicht, sie/Sie schlichen

Perfect tense: ich bin geschlichen, du bist geschlichen, er/sie ist geschlichen, wir sind geschlichen, ihr seid geschlichen, sie/Sie sind geschlichen

Pluperfect tense: ich war geschlichen, du warst geschlichen, er/sie war geschlichen, wir waren geschlichen, ihr wart geschlichen, sie/Sie waren geschlichen

Imperative: schleich! schleicht! schleichen Sie!

Present Participle: schleichend

Past Participle: geschlichen

Imperfect subjunctive: ich schliche, du schlichest, er/sie schliche, wir schlichen, ihr schlichet, sie/Sie schlichen

schleifen (= to sharpen; to grind)*

* "Schleifen" is an irregular verb only when it means "to sharpen" or "to grind". When the verb means "to drag" however, it is a regular/weak verb. For example:

  • "Der Landwirt hat sein Messer geschliffen" - "The farmer sharpened his knife"
  • "Die Polizisten schleiften ihn aus der Kneipe" - "The police dragged him out of the pub"
  • "Meine Freunde hatten mich ins Konzert geschleift" - "My friends had dragged me to the concert"

Present tense: ich schleife, du schleifst, er/sie schleift, wir schleifen, ihr schleift, sie/Sie schleifen

Imperfect / preterite: ich schliff, du schliffst, er/sie schliff, wir schliffen, ihr schlifft, sie/Sie schliffen

Perfect tense: ich habe geschliffen, du hast geschliffen, er/sie hat geschliffen, wir haben geschliffen, ihr habt geschliffen, sie/Sie haben geschliffen

Pluperfect tense: ich hatte geschliffen, du hattest geschliffen, er/sie hatte geschliffen, wir hatten geschliffen, ihr hattet geschliffen, sie/Sie hatten geschliffen

Imperative: schleif! schleift! schleifen Sie!

Present Participle: schleifend

Past Participle: geschliffen

Imperfect subjunctive: ich schliffe, du schliffest, er/sie schliffe, wir schliffen, ihr schliffet, sie/Sie schliffen

schleißen (= to strip (feathers); to split (wood))*

* The irregular/'strong' forms of "schleißen" are more commonly employed, but regular forms of the verb also exist. "Schleißen" is rarely used in modern German, but the compound verb "verschleißen" is used, and means "to wear out"

Present tense: ich schleiße, du schleiß(es)t, er/sie schleißt, wir schleißen, ihr schleißt, sie/Sie schleißen

Imperfect / preterite: ich schliss, du schlissest, er/sie schliss, wir schlissen, ihr schlisst, sie/Sie schlissen

Perfect tense: ich habe geschlissen, du hast geschlissen, er/sie hat geschlissen, wir haben geschlissen, ihr habt geschlissen, sie/Sie haben geschlissen

Pluperfect tense: ich hatte geschlissen, du hattest geschlissen, er/sie hatte geschlissen, wir hatten geschlissen, ihr hattet geschlissen, sie/Sie hatten geschlissen

Imperative: schleiß(e)! schleißt! schleißen Sie!

Present Participle: schleißend

Past Participle: geschlissen

Imperfect subjunctive: ich schlisse, du schlissest, er/sie schlisse, wir schlissen, ihr schlisset, sie/Sie schlissen

schließen (= to shut; to close)

Present tense: ich schließe, du schließt, er/sie schließt, wir schließen, ihr schließt, sie/Sie schließen

Imperfect / preterite: ich schloss, du schlossest, er/sie schloss, wir schlossen, ihr schlosst, sie/Sie schlossen

Perfect tense: ich habe geschlossen, du hast geschlossen, er/sie hat geschlossen, wir haben geschlossen, ihr habt geschlossen, sie/Sie haben geschlossen

Pluperfect tense: ich hatte geschlossen, du hattest geschlossen, er/sie hatte geschlossen, wir hatten geschlossen, ihr hattet geschlossen, sie/Sie hatten geschlossen

Imperative: schließ! schließt! schließen Sie!

Present Participle: schließend

Past Participle: geschlossen

Imperfect subjunctive: ich schlösse, du schlössest, er/sie schlösse, wir schlössen, ihr schlösset, sie/Sie schlössen

schlingen (= to wrap, to tie; to gobble one's food)

Present tense: ich schlinge, du schlingst, er/sie schlingt, wir schlingen, ihr schlingt, sie/Sie schlingen

Imperfect / preterite: ich schlang, du schlangst, er/sie schlang, wir schlangen, ihr schlangt, sie/Sie schlangen

Perfect tense: ich habe geschlungen, du hast geschlungen, er/sie hat geschlungen, wir haben geschlungen, ihr habt geschlungen, sie/Sie haben geschlungen

Pluperfect tense: ich hatte geschlungen, du hattest geschlungen, er/sie hatte geschlungen, wir hatten geschlungen, ihr hattet geschlungen, sie/Sie hatten geschlungen

Imperative: schling! schlingt! schlingen Sie!

Present Participle: schlingend

Past Participle: geschlungen

Imperfect subjunctive: ich schlänge, du schlängest, er/sie schlänge, wir schlängen, ihr schlänget, sie/Sie schlängen

schmeißen (= to throw; to sling)

Present tense: ich schmeiße, du schmeißt, er/sie schmeißt, wir schmeißen, ihr schmeißt, sie/Sie schmeißen

Imperfect / preterite: ich schmiss, du schmissest, er/sie schmiss, wir schmissen, ihr schmisst, sie/Sie schmissen

Perfect tense: ich habe geschmissen, du hast geschmissen, er/sie hat geschmissen, wir haben geschmissen, ihr habt geschmissen, sie/Sie haben geschmissen

Pluperfect tense: ich hatte geschmissen, du hattest geschmissen, er/sie hatte geschmissen, wir hatten geschmissen, ihr hattet geschmissen, sie/Sie hatten geschmissen

Imperative: schmeiß! schmeißt! schmeißen Sie!

Present Participle: schmeißend

Past Participle: geschmissen

Imperfect subjunctive: ich schmisse, du schmissest, er/sie schmisse, wir schmissen, ihr schmisset, sie/Sie schmissen

schmelzen (= to melt)*

* In modern German, the irregular/'strong' forms of "schmelzen" are used when the verb is employed both intransitively and transitively.

Present tense: ich schmelze, du schmilzt, er/sie schmilzt, wir schmelzen, ihr schmelzt, sie/Sie schmelzen

Imperfect / preterite: ich schmolz, du schmolzest, er/sie schmolz, wir schmolzen, ihr schmolzt, sie/Sie schmolzen

Perfect tense (sein): ich bin geschmolzen, du bist geschmolzen, er/sie ist geschmolzen, wir haben geschmolzen, ihr seid geschmolzen, sie/Sie sind geschmolzen
(The verb "schmelzen" is conjugated with "sein" when it describes how something "has melted" i.e. when the verb does not take a direct object. For example: "Der Schnee ist geschmolzen" - "The snow has melted".)

Perfect tense (haben): ich habe geschmolzen, du hast geschmolzen, er/sie hat geschmolzen, wir haben geschmolzen, ihr habt geschmolzen, sie/Sie haben geschmolzen
(The verb is conjugated with "haben" when "schmelzen" takes a direct object, i.e. when you are describing how you "have melted something". For example: "Er hat das Eisen geschmolzen" - "He melted the iron".)

Pluperfect tense (sein): ich war geschmolzen, du warst geschmolzen, er/sie war geschmolzen, wir waren geschmolzen, ihr wart geschmolzen, sie/Sie waren geschmolzen
(The verb "schmelzen" is conjugated with "sein" when it describes how something "had melted" i.e. when the verb does not take a direct object. For example: "Der Schnee war geschmolzen" - "The snow had melted".)

Pluperfect tense: ich hatte geschmolzen, du hattest geschmolzen, er/sie hatte geschmolzen, wir hatten geschmolzen, ihr hattet geschmolzen, sie/Sie hatten geschmolzen
(The verb is conjugated with "haben" when "schmelzen" takes a direct object, i.e. when you are describing how you "had melted something". For example: "Er hatte das Eisen geschmolzen" - "He had melted the iron".)

Imperative: schmilz! schmelzt! schmelzen Sie!

Present Participle: schmelzend

Past Participle: geschmolzen

Imperfect subjunctive: ich schmölze, du schmölzest, er/sie schmölze, wir schmölzen, ihr schmölzet, sie/Sie schmölzen

Weiter!German Verbs: Schn-Schw

Go back to the top of the page

Print this Document Print This Page

The Paul Joyce Beginners' German Course
© Paul Joyce